Allsehendes Auge

Allsehendes Auge, auch Auge der Vorsehung, Auge des Dreifaltigen Gottes, ein Auge in einem Dreieck mit der Spitze nach oben, auch Delta genannt, oft von einem Strahlenkranz umgeben. Im christlichen Glauben symbolisiert es das Auge des Dreifaltigen Gottes. In vielen Logen des 1. Grades der Freimaurerei strahlt es über dem Platz des Meisters vom Stuhl (also „im Osten“). Dieses Symbol wurde bereits im alten Ägypten zur Darstellung des > Osiris verwendet, und in der Bibel bezeichnet es das alles überwachende Auge Gottes: „An jedem Ort sind die Augen des Herrn, sie wachen über Gute und Böse (Spr 15, 3).

Lit.: Champeaux, Gérard de:  Einführung in die Welt der Symbole. Würzburg: Echter, 1990;  Bauer, Wolfgang: Lexikon der Symbole. Wiesbaden: Fourier, 121991.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1