Aktionsoberfläche

Aktionsoberfläche (engl. surface of action). Von John Hasted (*1921) geprägter Begriff zur Beschreibung der vom Psychokinese-Medium ausgehenden Kräfte, die nach ihm am Zielobjekt flächig ansetzen und dieses wie im Tentakel flächig umgreifen.

Lit.: Hasted, John: The Metal-Benders. London: Routledge & Kegan Paul, 1981.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1