Ajnana

Ajnana (sanskr., "Nicht-Wissen"). Das Nicht-Wissen insbesondere um die Identität von > Atman und > Brahman. Dieses mangelnde Wissen bezeichnet den Zustand, in dem man nichts von seinem Selbst als dem absoluten Bewusstsein, Brahman, weiß und sich nur für einen sterblichen Körper hält. Im Gegensatz zu A. steht > Jnana.

Lit.: Bijalwan, C. D: The analysis of jnana and ajnana in the light of Nyaya and Advaita Vedanta. Madras: Bharatiya Vidya Bhavan, 1982.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1