Ajna-Chakra

Ajna-Chakra. Das 6. > Chakra, das seinen Sitz in der Mitte der Stirn zwischen den Augenbrauen hat. In westlichen esoterischen Systemen wird dieses Chakra häufig auch als > Drittes Auge bezeichnet. Dieser Punkt wird als Sitz des Bewusstseins und Zentrum der Konzentration angenommen. Energieblockaden des Chakras sollen Störungen im endokrinen Drüsensystem hervorrufen und zu Ohren-, Nasen- und Augenerkrankungen führen. Zur Beeinflussung des A. werden > Farbentherapie, > Aurasomatherapie, > Aromatherapie und > Edelsteinmedizin eingesetzt.

Lit.: Sivananda Radha, Swami: Kundalini-Praxis: Verbindung mit dem inneren Selbst. Freiburg i. Br. : Bauer, 1992.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1