Ahija

Ahija (hebr., Jahwe = Bruder). A. ist der Name verschiedener atl. Personen. Am bekanntesten ist der Prophet Ahija aus Schilo. Er sagte unter Salomo die Teilung des Reiches voraus: Ahija fasste „den neuen Mantel, den er anhatte, zerriss ihn in zwölf Stücke und sagte zu Jerobeam: Nimm dir zehn Stücke; denn so spricht der Herr, der Gott Israels: Ich nehme Salomo das Königtum weg und gebe dir zehn Stämme“ (1 Kön 11, 30-31). Ein Stück verblieb Juda, dem Sohn Salomos.
Als die Frau Jerobeams ihres kranken Kindes wegen später den Propheten verkleidet als Bäuerin aufsuchte, kündigte er ihr den Tod des Prinzen und den Untergang seines Herrscherhauses an, weil er den in ihn gesetzten Erwartungen nicht entsprach (1 Kön 14, 1-18).

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1