Aditi

Aditi (sanskr.), Unendlichkeit, grenzenloses Bewusstsein, in femininer Form Mutter der Sonnengötter, der göttlichen Weltordnung, der > Adityas. Eine spätere Überlieferung erblickt in ihr eine Personifizierung der Erde; ihr Schoß gilt als Nabel der Welt. Als Göttin soll sie die ihr Vertrauenden von Krankheit, Not und Sündenbefleckung befreien. Als eine Inkarnation von A. gilt Devaki, die Mutter von > Krishna.

Lit.: Hillebrandt, Alfred: Ueber die Göttin Aditi. Breslau: Aderholz, 1876.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1