> Adhyatma-Yoga - Lexikon der Paranormologie - IGW-Resch
LEXIKON DER PARANORMOLOGIE                                                  Index   A - Z
Band 1

Adhyatma-Yoga

Adhyatma-Yoga (sanskr., von adhyatma: „der höchste Atman“, "das höchste Selbst“). Yogaübung, die durch Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung die Identifizierung mit Körper und Denken überwindet, um zur Feststellung zu gelangen, dass der Mensch als > Atman absolutes Bewusstsein und somit mit > Brahman identisch ist. Adhyatma ist auch der Name einer philosophischen Schule der > Shankara-Tradition.

Lit.: The Adhyatma Ramayana: concise English version. New Delhi: M.D. Publications, 1995. Waterhouse, M.: Training the Mind Through Yoga. Hg. v. Shanti sadan, 29 Chepstow Villas, London W11 3DR, U.K., 1964.

 

Band 1


Das größte Lexikon für Grenzgebiete der Wissenschaft

Resch, Andreas: Lexikon der Paranormologie Band 1: A – Azurit-Malachit.
Innsbruck: Resch, 2007, XII, 580 S., ISBN 978-3-85382-081-0, Ln, EUR 38.30 [D], 39.90 [A]

Bestellung: info@igw-resch-verlag.at



��Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch (Redemptorist)                                 
Band 1