Adelung, Johann Christoph

Adelung, Johann Christoph (1732-1806). Deutscher Philologe und Herausgeber einer bekannten Quellensammlung des älteren Okkultismus: Geschichte der menschlichen Narrheit, oder Lebensbeschreibungen berühmter Schwarzkünstler, Goldmacher, Teufelsbanner, Zeichen- und Liniendeuter, Schwärmer, Wahrsager, und anderer philosophischer Unholden. Die Darlegung der einzelnen Themen erfolgt in einer grundsätzlich ablehnenden Haltung, was bei der Lektüre zu beachten ist.

Lit.: Adelung, Johann Christoph: Geschichte der menschlichen Narrheit. Leipzig: Weygand, 1785.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1