Adelheid von Schaarbeek

Adelheid von Schaarbeek (1215-1250), hl. (Fest: 11. Juni). A. (Aleydis, Alice, Alix) wurde mit 7 Jahren den Zisterzienserinnen von La Cambre bei Brüssel anvertraut. Mit 22 Jahren wurde sie vom Aussatz befallen und lebte, von heftigen Schmerzen geplagt, bis zu ihrem Tod als Reklusin am Rande des Klosters. Ihr Leben und ihre mystischen Erfahrungen wurden vom Spiritual des Kloster aufgezeichnet.

Lit.: Enriquez, Crisóstomo: Quinque prudentes virgines Antverpiae: Cnobbaert, 1630..

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1