Achom

Achom, gotthafte Wesen bei den Ägyptern. Der verklärte König wird als der Stärkste von ihnen verehrt. A. wird als überragende Kraft verstanden, die, gleich einem Raubvogel, rasch zugreift. Daher wird das Wort A. mit dem Bild eines Falken geschrieben. Im Neuen Reich wird A. dann als eine allgemeine Bezeichnung für Götterbilder verwendet.

Lit.: Die altägyptischen Pyramidentexte: nach d. Papierabdrücken u. Photogr. d. Berliner Museums / neu hrsg. u. erl. von Kurt Sethe. – Darmstadt: Wiss. Buchges., 1960, 407.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1