Abstimmtechnik

Abstimmtechnik. Von Reinhard Schneider in die > Rädiästhesie eingeführte Messtechnik, die von Substanzen emittierten Wellenlängen, welche von J. Wüst und J. Wimmer aufgezeigt wurden, durch Veränderung der Grifflänge der > Wünschelrute zu ermitteln.

Lit.: Schneider, Reinhard: Radiästhesie, Geomantie, Naturwissenschaft. Zum Phänomen des Wünschelruteneffekts. In: Andreas Resch: Kosmopathie. Innsbruck: Resch, 1981, S. 223-246; Wüst, Josef: Über physikalische Nachweismethoden der sog. "Erdstrahlen", in: 6. Beiheft zur Zeitschrift "Erfahrungsheilkunde": Geopathie ; (1953), 1-16.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1