Abgeschirmte Tippzuordnung

Abgeschirmte Tippzuordnung (engl. screened touch matching test, STMTest). Ein von G. > Pratt, G. B. > Gardner, G. > Murphy und J. B. > Rhine entwickelter und angewandter ASW-Kartentest, bei dem die Versuchsperson auf eine von 5 Schlüsselkarten zeigt, um damit anzugeben, welche Karte in dem Päckchen, das der Experimentator hinter einem Schirm nach unten gewendet hält, jeweils oben liegt.

Lit.: Rhine, J. B.: Die Reichweite des menschlichen Geistes. Stuttgart: Deutsche Verlagsanstalt, 1950, S. 62 f.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1